Meliá Milano

Werbung

Hallo ihr Lieben,

Heute möchte ich euch etwas über ein Hotel erzählen, in dem ich während meinem Aufenthalt in Mailand wohnen durfte.
Es war mein erster Besuch in Mailand, und weil ich möglichst viel in der Stadt anschauen wollte, war für mich sehr wichtig, ein Hotel in einer guten Lage zu finden.
Das Meliá Milano ist ein luxuriöses 5 Sterne Hotel, entworfen von den Stararchitekten ArataIsozaki, Daniel Libeskind und Zaha Hadid.
Das erste, was mich im Hotel beeindruckt hat, war der schicke stilvolle Lobbybereich.

Die Hotel-Lobby und 14 Konferenzräume können für jede Art von Präsentationen und Projektionen genutzt werden.
Das Meliá Milano wird besonders gerne für Kongresse und Veranstaltungen gebucht, und zählt zu den drei besten in Mailand.
Aber natürlich bietet es auch für normale Gäste sehr viel an.

Stilvolle Zimmer und Suiten


Das Concierge-Team ist sehr freundlich und aufmerksam, und hilft bei allen Wünschen der Gäste. Das Frühstück nimmt man in einem einzigartigem Ambiente ein.

Rund um die Uhr steht ein Fitnessstudio zur Verfügung und tagsüber kann man sich in einem Wellness-Zentrum puren Genuss und Entspannung gönnen.


Zu einem meiner Lieblings-Plätze gehört die internationale Lounge und Restaurant  JIGGER FOOD & COCKTAIL BAR.
Das Design und die Dekoration sind ganz im Stil der goldenen Zwanziger gehalten.
In einem sehr angenehmen, eleganten Ambiente genießt man gutes Essen und leckere Cocktails. All dies, und auch die Bilder wie aus den Filmen über den großen Gatsby erzeugen eine ganz besondere Atmosphäre.


Während meinem Aufenthalt in Mailand gab es auch Zeiten in denen es geregnet hat, und man nicht gerne nach draußen ging. Da war ich besonders froh, dass ich trotz des schlechten Wetters eine sehr schöne Zeit im Hotel verbracht habe.
Ich würde sehr gerne wiederkommen.

 

* in Kooperation mit Meliá Milano

 

Advertisement

Hi my dear ones!

Today I would like to tell you something about a hotel where I was allowed to spend some days during my stay in Milan.
It was my first visit to Milan and because I wanted to see as much as possible in the city, it was very important for me to find a hotel in a good location.
The Meliá Milano is a luxurious 5-star hotel designed by the star architects ArataIsozaki, Daniel Libeskind and Zaha Hadid.
The first thing that impressed me in the hotel was the stylish lobby area.

The hotel lobby and 14 conference rooms can be used for any kind of presentations and projections.
Meliá Milano is particularly popular for congresses and events and is one of the top three in Milan.
But of course it also offers a lot for regular guests.

Stylish rooms and suites


The Concierge Team is very friendly and attentive, and helps with all requests of the guests. The breakfast is served in a unique atmosphere.

A fitness studio is available around the clock and during the day you can enjoy pure pleasure and relaxation in a wellness center.


One of my favorite places is the international lounge and restaurant JIGGER FOOD & COCKTAIL BAR.
The design and decoration are in the style of the golden twenties.
In a very pleasant, elegant ambience you can enjoy good food and delicious cocktails. All this and the pictures like from the film “The Big Gatsby” create a very special atmosphere.

During my stay in Milan there were also times when it was raining and people didn’t like to go outside. I was particularly glad that I had a good time in the hotel despite the bad weather.
I’d love to come back.

 

* in cooperation with Meliá Milano

 

Written By

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.